wer mich zu neuen büchern inspiriert

Was ich heute gerne mit euch teilen möchte, ist etwas ganz besonderes. Viele ganz besondere Sachen. Ich möchte euch heute erzählen, wo ich meine Inspiration herbekomme - wo ich auf neue Bücher, unerkundete Welten und spezielle Charaktere und deren Geschichte aufmerksam werde.

books:   Personal Work:


Die erste 'Quelle' haben wir alle, es sind ganz einfach Menschen aus unserem Umfeld - Freunde, Familie, Bekannte. Ich identifiziere mich auf jeden Fall ein Stück weit mit dem, was ich lese. Ich suche mir die Menschen nicht danach aus, aber ziemlich sicher haben wir ein ähnliches Interessengebiet und verstehen uns gut, wenn wir die gleichen Bücher mögen. Im Gespräch und im 'Tausch' mit ihnen - sie bekommen einen Buchtipp von mir und ich einen von ihnen - werde ich immer wieder auf tolle neue Bücher aufmerksam. Leider, so ist das nun mal als Bloggerin, kenne ich die meisten schon, zumindest vom Namen. Aber ich  werde doch hin und wieder bestärkt, das eine oder andere Buch zu lesen. Deswegen - bleibt offen und lenkt das Gespräch auch ganz bewusst mal auf Literatur, ich bin ziemlich sicher, dass ihr von einigen Mitmenschen überrascht werdet. 

Bei den Medien bin ich eher zurückhaltend. Aber es gibt doch das ein oder andere Magazin, dass mich auf neue Bücher aufmerksam macht. So zum Beispiel (auch wenn es viele wohl erstaunt) auch das friday, das bei uns in Zürich jeden Freitag überall gratis aufliegt  und ein Lifestyle-Magazin ist. Anfang Jahres haben sie einige Literatur herausgesucht, welche mich interessiert und die ich mir notiert habe. Es gibt wirklich einige Magazine, die ihr vielleicht nicht unbedingt am Standard-Kiosk bekommt, die aber wirklich gute Empfehlungen haben.

So, und dann wird es endlich spezifischer. Ich möchte euch nun einige Blogs, Youtube-Kanäle oder Instagram-Accounts vorstellen, die ich gerne mag und von denen ich mir immer wieder Inspiration erhoffen kann - die ich dann glücklicherweise auch bekomme!

Zu meiner wirklich allerliebsten Person hat sich Orion Vanessa Carloto fungiert. Sie ist wunderschön in ihrer ganzen Persönlichkeit und es gibt kaum was Schöneres, als von ihr zu Hören. Immer wieder schaue ich mir auch ihre etwas älteren Videos an und lasse mich von ihr inspirieren. Wie sie lebt und wie sie sich ausdrückt macht sie mir einfach wahnsinnig sympathisch. Einen 'Nachmittag' mit ihr verbringen, einen 'Morgen' oder 'Abend', wenn ich ihr lauschen darf - wundervoll und nicht anders auszudrücken. Sie hat mich auf die ganze Poetry-und-Free-Verse-Reise geschickt und ich befinde mich mittendrin und wiedereinmal beweist sich  das Sprichtwort 'Der Weg ist das Ziel'. Ich fühle mich wirklich  wohl in all ihren Videos und Büchern, die sie 'mir' empfiehlt, Danke dafür. Übrigens hat sie zu einem meiner Lieblingsbücher von 2015 (Dirty Pretty Things by Michael Faudet) ein wunder, wunderschönes Video gemacht - ihre Ästhetik inspiriert mich.
» Orions Youtube
» Orions Video über Bücher 
» Orions Video über 'Dirty Pretty Things'
» Mein Lieblingsvideo von Orion
» Orions Instagram

Liebend gerne schaue ich auch die Videos von Sanne, Books and Quills. Sie ist meine allerliebste Booktuberin und ich freue mich immer wahnsinnig und male mir im Kopf immer schon aus, wie ich drei Minuten lang gemütlich ihr Video sehen und mich inspiriert fühlen kann und darf. Sie liest ganz viel aktuelles und hin und wieder auch Dinge, die mir in keinster Weise entsprechen, aber es gibt dann doch auch die vielen Bücher, die ich am liebsten sofort in der Hand halten würde. Sie lenkte wiederum lenkte mich auf die ganze 'Englisch-Lesen' Linie und führte mich auch an Klassiker heran, was mehr heisst, dass sie mich inspiriert hat, mehr Klassiker zu lesen.
» Sannes Youtube
» Sannes Instagram
» Sannes Tumblr

This is Jane Wayne ist ein toller Blog der von vielen wahnsinnig starken jungen Frauen geführt wird und den ich absolut liebe, egal, wovon der Beitrag gerade handelt. Ihr breites Spektrum trifft tatsächlich meistens auf mich zu, aber natürlich liebe ich vor allem die Sparte 'Print', wo sie hauptsächlich von Büchern, hin und wieder aber auch von Magazinen berichten. Sie verbinden diese Beiträge immer mit wahnsinnig spannenden eigenen Geschichten, einem Interview mit der Autorin oderoderoder. Ich liebe vor allem ihre Kategorie, in der verschiedene Menschen von den Büchern erzählen, 'which shaped my life'.
» www.thisisjanewayne.de
» Kategorie Buch

Nicht aussen vor lassen darf ich natürlich eine ziemliche... Persönlichkeit. Emma Watson. Auf Goodreads hat sie nämlich einen feministischen Buchclub gegründet und auch wenn ich beim ersten Buch nicht mitgelesen habe, möchte ich das in Zukunft tun und genau so die Autobiographie von Gloria Steinem nachlesen. Genau das gleiche hat übrigens auch Jean von Bookish Toughts getan, ihre Videos mag ich auch gerne, schaue sie aber spärlicher.
» Our Shared Shelf (Emma Watsons Feminist Book Club)
» The Feminist Orchestra (Jean's Feminist Book Club)

Ihr kennt alle meine Passion für Design und es kann mir keiner kommen und sagen, Buchcover seien unwichtig. Natürlich sind sie nicht der Inhalt, aber schöne Bücher sind doch automatisch wertvoller als hingeknallte, nicht? Deswegen habe ich zwei Menschen, die sich darauf konzentrieren und die schönsten Bücher raussuchen. The Casual Optimist liebe ich abgöttisch. Vor allem Ende Jahres kommt eine gewaltige Liste mit den schönsten Büchern online. Natürlich ist das Geschmackssache. Aber der ganze Blog hat solch eine Qualität, was mich immer wieder umhaut. Buchcover  werden wirklich analysiert. dailybookcover hat wahrscheinlich der schönste Instagram-Feed...
» Casual Optimist
» dailybookcover

Auch eine sehr liebe und inspirierende Person, zumindest für mich ist Elay Neal Moses. Gebloggt hat er schon ziemlich lange auf tumblr. und er hat ebenfalls einen tollen Instagram-Feed, wo ich ihn hauptsächlich verfolgte, als er von meiner Schule abging - bis er kürzlich einen eigenen Blog erstellte und einer der ersten Posts eine Zusammenfassung seiner Lieblingsbücher war und ich mich natürlich wahnsinnig freute. Nun ist mir wirklich, wirklich klar dass ich 'It's kind of a funny story' von Ned Vizzini endlich lesen muss.
» Elays Blog
» Elays Post über Lieblingsbücher
» Elays Instagram
» Elays Tumblr
» Elays Youtube

Und mein abschliessender Tipp, der auch an den vor-vorherigen ein wenig anschliesst, ist Pinterest. Und das meine ich wirklich ernst. Erstaunlicherweise habe ich wunderschöne Bücher entdeckt und durch die dann immer mehr bis plötzlich 2 Uhr in der Nacht war und ich realisierte, dass ich so eben die meisten und schönsten Buchcover mit den kreativsten Titeln je gesehen habe. Man kann dadurch die Bücher auch superschnell und einfach abspeichern und hat eine mehr oder weniger kompakte Liste. Ausserdem bin ich auf viele Bücher gekommen, von denen ich noch nie gehört habe, was wirklich überraschend und aussergewöhnlich ist, genauso wie alternativ Cover für berühmte Bücher.
» www.pinterest.com
» Meine Liste

Wer Dich inspiriert, welche Blogs Du liest und wo Du auf deine Lieblingsbücher aufmerksam wirst, interessiert mich unendlich!  

Liebst,
Mara

Kommentare :

  1. Hallo Mara,

    ich habe eben deinen Blog entdeckt und bin hier fleißig am stöbern. Deine Tipps sind wirklich klasse, vor allem hat es mir This is Jane Wayne angetan! Ich werde jetzt wohl die nächsten paar Stunden damit verbringen in der Rubrik über Bücher neues zu entdecken!
    Sanne von booksandquills ist eine meiner Liebsten Booktuberinnen und ich schaue mir ausnahmslos jedes Video von ihr an <3
    Ich finde meine Leseinspiration vor allem durch andere Blogs und Instagram-Accounts (meine Favoriten: madamereadsalot, whoiskafka und alybabybooks)

    Ganz liebe Grüße,
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Stephie, du weisst gar nicht, wie mich das freut, herzlich Willkommen!
      Vielen Dank! This is Jane Wayne finde ich wirklich auch ganz toll, bin gespannt auf die neuen Bücher, auf die du hoffentlich aufmerksam wirst.
      Ja, Sanne ist wirklich toll!
      Bei den anderen Blogs wollte ich jetzt niemanden unmittelbar nennen, weil ich dann bestimmt gewisse Leute vergesse etc. Aber du hast Recht, Instagram ist wirklich auch toll, den drei Verdächtigen folge ich übrigens auch schon seit einiger Zeit liebend gerne!

      Herzlichst,
      Mara

      Löschen

Wir lieben Kommentare - Rückmeldungen, konstruktive Kritik und natürlich auch Lob.
Allerdings wird Spam und anderes sofort von uns gelöscht!