november 2015

Heute haben wir uns in dieser kuscheligen Runde versammelt, um über den November zu sprechen Ich bin gerade noch mitten drin, heisst es ist der 15.November, an welchem ich beginne, diesen Post zu schreiben und über die nächsten zwei Wochen noch wachsen zu lassen, um danach einen ausführlichen Bericht über diesen Monat zu haben, sei es über die Musik, die ich hörte oder die Worte, die ich las, was euch bestimmt am meisten interessiert. In diesem Sinne: macht euch ein Tee und es freut mich, wenn ihr nun meinen Worten lauscht.

dieworte

Der November ist vorbei, und schon ist der Dezember da. Ich habe gar nicht auf ihn geplangt, er kam einfach so mit all den Adventskalendertürchen. Nun gut, es geht um den November. Den habe ich nämlich genossen, auch wenn er schulisch zumindest sehr dicht war. Ich habe mässig viel gelesen, aber einige Bücher ziemlich genossen, ich  habe viel Verschiedenes unternommen und den Monat schön verbracht, zum einen mit Freunden.


Im November passierte auch wieder etwas Schreckliches, was die ganze Welt erschütterte. Ich bin immer noch sprachlos über die Attentate in Paris, aber ebenso darüber, was danach passierte: alle kümmerten sich. Klar ist das Ganze näher an uns dran, aber was gerade auch in anderen Teilen dieser Welt passiert, ist wahnsinnig schlimm oder noch schlimmer. Ich persönlich weiss gar nicht, ob man da Differenzierungen machen kann oder soll, ein 'Schlimmer' oder ein 'weniger schlimm'. Ich finde es auf jeden Fall aber wichtig, dass wir alle uns damit beschäftigen. In zwei Wochen fliege ich übrigens nach Paris und bin gespannt, wie's dort aussieht. Ich nehme an, das Leben geht einfach weiter.
diemusik

Gerade heute habe ich Adeles Platte 25 bekommen und bin super gespannt auf die Lieder, ich mag Adele eigentlich ganz gerne und deswegen wollte ich mir dieses Album nicht entgehen lassen. Ein anderes Album, welches ich absolut liebe und neu entdeckt habe - the xx. Allgemein liebe ich Platten total und möchte euch einfach mal Vinyl ans Herz legen. So (ja genau, offline!) entdeckt man Musik nämlich nochmal ganz anders.

     



diebücher

...die ich diesen Monat gelesen habe, fand ich alle überdurchschnittlich, fast alle. Viele haben mich begeistert und gepackt und geprägt, und falls ich sie euch noch nicht in einer Reozension vorgestellt habe,  dann kommt jetzt die exklusive Empfehlung:

Das unvollendete Leben  der Addison Stone | Adele Griffin
rezensiert 220 Seiten 4.5/5

One | Sarah Crossan 
rezensiert 430 Seiten  engl. 5/5

Was uns bleibt ist jetzt | Meg Wolitzer
rezensiert 380 Seiten 3/5

Dirty Pretty Things | Michael Faudet
275 Seiten engl.  5/5

We Should All Be Feminists
55 Seiten  engl.  5/5

Ein ganz besonderes Jahr | Thomas Montasser
rezensiert  200 Seiten  4.5/5

Love and Confess | Colleen Hoover
400 Seiten  5/5

Adibas | Zaza Burchuladze
200 Seiten 2/5

diebeiträge

Diesen Monat habe ich gleich zwei neue Rubriken aufgemacht (übrigens soll es so ähnlich  auch weitergehen...) Und zwar die Leselaunen, indem ich euch etwa wöchentlich über meinen aktuellen Lesestatus informiere und daneben endlich 'hello my name is' und da hat vor allem die Bianca ganze Arbeit geleistet. Ebenfalls habe ich euch wieder Bücherregal Inspiration gezeigt. Und schlussendlich habe ich euch noch drei Bücher vorgestellt, die ich dieses Jahr gerne noch lesen würde, es bisher aber noch nicht tat. Hoffentlich komme ich dazu!

derausblick

Im Dezember wird es zuerst vielleicht etwas ruhiger, danach werde ich hoffentlich aber ein wenig 'durchstarten', denn ich habe einiges geplant und bin auch super gespannt auf eure Reaktionen zu den einzelnen Beiträgen. Wie gesagt habe ich auch einiges zu lesen und daneben leider auch noch ein paar Prüfungen zu schreiben - deswegen möchte ich auch noch keine Versprechungen machen. Lasst euch einfach überraschen!

Wie sah euer November aus und was habt ihr, unter anderem büchertechnisch, für den Dezember geplant?

Kommentare :

  1. Ein schöner Rückblick meine Liebe! Als Kind fand ich Schallplatten mit Kindergeschichten drauf auch total toll und habe meine Großeltern ständig damit genervt :)! Im November habe ich auch Addison Stone gelesen und war ihr total erlegen, ein wirklich tolles Buch!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Piglet! Geschichten hörte ich mehr auf Kassetten, um ehrlich zu sein :D Ja, das Buch hat mir auch super gefallen! Hast du es rezensiert?

      Liebst,
      Mara

      Löschen
  2. logitech deutschland ist ein internationaler Computerzubehör-Hersteller. Seine bekanntesten Produkte sind Computermäuse und Lautsprecher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, danke für diese spannende Antwort, liebe Maru, würde ich mal sagen...? (:

      Löschen
  3. Hey ;)

    Ich dachte mir, wo kann man Bücher denn beser empfehlen, als unter solchen posts? Ich habe muss ich sagen, doch schon so einige umwerfend gute Bücher gelesen dieses Jahr, nicht viele, aber eine süße nette Auswahl. Ein Buch dass ich dir ans Herz legen möchte wäre "Das ist also mein Leben", ich weiß nicht, ob du es schon gelesen hast, oder nicht, aber ich finde das Buch grandios. Die Stimmung und alles ist so anders, wie in anderen Bücher, welche ich bis jetzt gelesen habe und einfach ein Buch, das ich allen empfehlen kann, die guten Bewertungen hat es wirklich verdient.
    Und wenn du mal ein Buch mit besonderem Schreibstil suchen solltest, dann kann ich dir "ich fürchte mich nicht" ans Herz legen. Die Autorin tahereh Mafi hat meiner Meinung nach einen umwerfenden Schreibstil, der für mich wirklich Poesie ist ;)

    LG Anna ;)

    AntwortenLöschen

Wir lieben Kommentare - Rückmeldungen, konstruktive Kritik und natürlich auch Lob.
Allerdings wird Spam und anderes sofort von uns gelöscht!