[Like, Try, Why] Contemporary Edition

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht schon in Maras Roomspiration Post gelesen habt, wird es zwei Gastposts auf ihrem Blog geben. Und wie ihr vielleicht an meiner Formulierung schon erkannt habt, bin ich gar nicht Mara sondern Jule von Miss Foxy reads. Gestern habe ich auf meinem Blog eine neue Kategorie, Like Try Why, gestartet und gleich heute mag ich euch hier bei Mara mit neuen Buchempfehlungen füttern. Da Maras bevorzugtes Genre ja Contemporary ist, habe ich hier also eine Contemporary Edition mit tollen Buchtipps für euch vorbereitet.

Wie funktioniert Like Try Why? Hier die Regeln. Ihr kennt sicher dieses Problem. Ihr habt ein Buch beendet und wart total verliebt in die Handlung/den Schreibstil/die Protagonisten oder was auch immer. Nun sucht ihr verzweifelt nach einem Buch, das diesem ähnlich ist, damit ihr noch mehr dieser Art lesen könnt. Und genau solche Bücher stelle ich euch vor. Natürlich funktioniert Like und Try auch umgekehrt. Das heißt, wenn ihr das Try-Buch kennt, ist natürlich das Love-Buch meine Empfehlung für euch. 

Also auf zu einer neuen Runde:



Hier wusste ich nun gar nicht, wie rum ich es anordnen sollte. Gerade die Leser unter euch, die in etwa so alt sind wie ich (21) oder älter haben mit Sicherheit P.S. Ich liebe dich zeitnah zur Romanverfilmung gelesen. Alle anderen haben, so tippe ich, vielleicht schon eher zu Morgen kommt ein neuer Himmel gegriffen. Die Bücher haben aber eins gemeinsam: Die Hauptperson bekommt von einer geliebten und leider verstorbenen Person den Auftrag, ihr Leben neu zu gestalten und wieder zu sich selbst zu finden. Dieses berührende Thema ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert und egal welches Buch euer Like und welches euer Try ist, sie müssen unbedingt auf eure Wunschliste wandern.



Bei diesen beiden Goldstücken ist es egal, welches Buch ich auf welche Seite setze, denn ich wette mit euch, die Hälfte kennt beide Bücher nicht. Was diese beiden, ich würde schon sagen Meisterwerke, gemeinsam haben ist nicht nur das tolle Cover und die tolle Gestaltung. Ich glaube darüber muss man bei Magellan und Königskinder eh kein Wort mehr verlieren. Nein, darüberhinaus haben sie noch 3 Gemeinsamkeiten. 1. Sie spielen beide in der Vergangenheit. Jenseits der blauen Grenze spielt in der Zeit des geteilten Deutschlands, allerdings in der DDR. Ein Glück für immer spielt im Amerika der 1960er. 2. Beide Bücher sind wundervoll zum Nachdenken und sehr tiefgründig. 3. Beide handeln von einer jungen Protagonistin, die Ausbrechen will. Aus ihrem Land, ihrem Stand, ihrem Schicksal. 



Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt. Zumindest für diese Empfehlung. Die ist nämlich ein echter Geheimtipp für alle, die Gossip Girl genauso lieben, wie ich. High Society, Partys, Lügen, Skandals und unbegrenzte Kreditkarten. So läuft das Leben von Serena, Blair und Co. auf der Upper East Side. Wer davon nicht genug kriegen kann sollte ich die Diamond Sisters mal anschauen. Momentan gibt es das Buch nur auf Englisch aber ab diesem Sommer könnt ihr es auch bei Randomhouse bekommen. Wer allerdings nicht warten möchte kann natürlich schon zur englischen Ausgabe greifen.

Konnte ich euch ein paar tolle neue Schätze zeigen oder war nichts neues für euch dabei? Ich hoffe, ich konnte Mara heute gut vertreten und ihr habt meinen Post gerne gelesen. 

Liebst, Jule


1 Kommentar :

  1. Toller Post, liebe Julia ♥
    Ich mag die Idee, muss aber zugeben, dass ich noch kein einziges der Bücher gelesen habe... o.O Wobei Ein Glück für immer und Jenseits der blauen Grenzen auf jeden Fall auf meiner Wunschliste stehen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi ♥

    AntwortenLöschen

Wir lieben Kommentare - Rückmeldungen, konstruktive Kritik und natürlich auch Lob.
Allerdings wird Spam und anderes sofort von uns gelöscht!